Produktführer (zum PDF-Download auf Logo klicken)

 

MDW

IWAKI's größe Serie magnetgetriebener Kunststoffkreiselpumpen

MDW

Merkmale der MDW

Mit der MDW Serie erweitert IWAKI den Anwendungsbereich magnetgetriebener Prozesspumpen aus Fluorokunststoff deutlich nach oben. Natürlich bietet Ihnen auch die MDW Serie eine hohe Effizienz und beste Beständigkeit bei chemischen Prozessanwendungen.

Große Fördermenge & Förderhöhe bei hoher Effizienz
Die Hochleistungspumpen der MDW Serie fördern Volumina bis max. 300 m3/h bei einer max. Förderhöhe von 98 m. Somit werden bislang unerreichte Leistungsbereiche für viele Anwendungen erschlossen.

Höchste chemische Beständigkeit
Fluorokunststoffe und Siliziumkarbid werden für die medienberührten Teile verwendet, um agressiven Medien, egal welcher Konzentration, zu widerstehen.

Robuste Konstruktion
Der Einsatz eines hochfesten Druckgussgehäuses ist für chemische Hochleistungsprozessanwendungen zwingend erforderlich. Durch eine einzigartige Konstruktion des hinteren Gehäuses inklusive Triple-Layer wird eine hohe Druckfestigkeit erreicht, wobei sich die Belastung gleichmäßig verteilt. Eine spezielle Metallachse kommt zum Einsatz, um die hohen Radialkräfte aufzunehmen und gleichzeitig einen kontinuierlichen Betrieb auch unter schwierigsten Bedingungen zu gewährleisten.

Nach hinten ausziehbares System
Das nach hinten ausziehbare System ermöglicht einfache Wartung und Ins- pektion der Pumpe, ohne die Verrohr-ung lösen zu müssen. Integrierte Komponenten und die abgedichtete hintere Gehäuse Aufnahmekonstruktion machen es möglich den Motor ohne Leckage zu tauschen.

Entspricht der ISO-Norm
Die Maße der MDW Serie entsprechen dem internationalen Standard (ISO2858, 3661) und können ohne Probleme Normpumpen oder konventionelle Dichtungspumpen 1:1 ersetzen.

Spezifikationen (50 Hz)

Max. Förderleistung: 5.000 l/min
Max. Förderhöhe: 98 m
Hauptmaterialien: GFRPP, CFRETFE, Aluminiumkeramik, SiC
Leistungsaufnahme: 11,0 bis 75,0 kW
Temperaturbereich: -10 bis 120°C